Suche

matthiaswachten

Monat

Oktober 2015

No turning back – CCTW 2016

Es gibt kein zurück mehr!

Dank meiner herzallerliebsten Göttergattin ist es soweit.

Meine erste Halbdistanz steht am Ende der Sasion 2016 an.

Soeben die Bestätigung von willpower bekommen.

WillPower Races: Ticketbestätigung für Ihre Bestellung 1382-1446110428

Sehr geehrte/r Matthias Wachten,
vielen Dank für Ihre Anmeldung zu unserem Event!

Gebuchte Events / Distanzen

Carglass® Cologne Triathlon Weekend 2016
Cologne226 half

226 half Startgruppe 2 (12:30 Uhr)

Gebuchte Zusatzleistungen

Sub-Wertung Cologne226 half

Freude und ein bisschen Schiss mischen sich aktuell noch, obwohl die Freude doch überwiegt. Jetzt heißt es Radkilometer hochschrauben und am Halbmarathon arbeiten.

Es kribbelt immer noch, wenn ich daran denke!

Euer Matthes

Advertisements

Signed – Sealed – Delivered

Soooo, gestern habe ich es getan. Das erste wirkliche Probetraining im neuen Verein.

Ich werde im Jahr 2016 für die SV Hellas Siegburg http://sv-hellas-siegburg.de/  starten, sowohl im Schwimmsport als auch im Triathlon.

Zumindest soviel ist sicher – seit langer Zeit hatte ich nicht mehr so einen Muskelkater nach dem Schwimmtraining.

Gut ich war auch lange nicht mehr 2 Stunden im Wasser, dennoch ist das Training ein anderes als das, was ich in der letzten Zeit hatte.

Schwamm ich doch meist meine eigenen Pläne, wird es jetzt mit motiviertem Trainer und gutem Team wieder etwas motivierender.

Von daher sage ich – ich bin froh, dass ich den Verein gefunden habe, der mir augenscheinlich bietet wonach ich suchte.

Regelmäßiges geführtes Schwimmtraining, zusätzlich die Möglichkeit jeden morgen eigenständig schwimmen zu gehen.

Tempolauftraining wöchentlich – unter Führung einer wirklich guten Läuferin.

Und auch gelegentliche Radausfahrten in der Gruppe.

Ich freue mich schon auf die nächste Saison, habe ich doch etwas vor!

Was, das erfahrt ihr schon seeeeehr bald.

Grüße

Matthes

Toxic Store – Streetwear Sponsoring

Heute darf ich stolz berichten, dass ich einen neuen Sponsor an Land ziehen konnte.

Mit dem team vom Toxic-Store.de habe ich nun auch einen Unterstützer gefunden, der dafür sorgt, dass ich auch in meiner Freizeit immer gut gekleidet unterwegs bin und mir es an Accessoires und guter Kleidung nie fehlt.

Gerade auf die aktuelle Winterkollektion freue ich mich ganz besonders. Schöne Westen, tolle Handschuhe und warme Füße sind hier garantiert für mich dabei.

Schaut doch mal unter dem Reiter Sponsoring, da habe ich noch ewtas mehr für euch.

Ansonsten einfach bei

http://www.toxic-store.de/

vorbeischauen und glücklich werden. Bei den Preisen und der Qualität kann man einfach nicht anders.

Bin dann mal eben meine Frau einkleiden 🙂

12177752_10153687939272012_1956439198_n12109022_10153665684137012_362717631722090194_n12170459_10153687940272012_364157017_n

Euer Matthes

Big Wave – Sportbrillen

Kurz vor Ende der Saison 2015 hatte ich das große Glück mit www.bigwave-eyewear.de einen Sportbrillen-Sponsor für mich zu gewinnen. So konnte ich mir kurz vor dem CCTW aus dem reichhaltigen Angebot eine für mich passende Brille aussuchen. Es wurde die pro active 905 in schwarz. Und was soll ich sagen – ich bin begeistert. Die Brille sieht nicht nur super aus, sie passt auch perfekt und ist dazu auch noch so leicht und angenehm zu tragen, dass man sie während des Sports kaum spürt. Sehr überraschend für mich ist der große Lieferumfang. In einer großen Box kommt sie daher und bringt einiges an Zubehör mit. Eine stoßfeste Schale, in der einzelne Slots für alle mitgelieferten Austauschgläser sind, bietet der Brille ein wunderbares zu Hause. Hier drin verpackt, passiert ihr garantiert nichts, keine Kratzer, kein Verbiegen, es sei denn ihr fahrt mit dem Auto drüber. Standardmäßig ist auch ein Beutelchen dabei, welches gleichzeitig auch zum Reinigen der Brille genutzt werden kann. 4 Paar Wechselscheiben und Verglasungsclip sind inklusive. Aber macht euch am besten selbst ein Bild unter www.bigwave-eyewear.de

bigwave2
mit freundlicher Genehmigung von http://www.bigwave.de

.

Sich trennende Wege – Good Bye

Leider kam es Anfang Oktober zu einer etwas unerfreulichen Nachricht. Für das Jahr 2016 wurden die Anforderungen an die Mitglieder des Sportshop-Triathlon Team verändert. Diese Veränderungen führen nach langer Überlegung dazu, dass ich im folgenden Jahr, aus familiären und beruflichen Gründen, nicht mehr Teil des Teams sein werde. Ich bedanke mich für ein tolles Jahr mit dem gesamten Team, habe ich doch viele nette Menschen kennen lernen dürfen und bei unseren Heimwettkämpfen die geniale Wirkung eines Teams im Rücken spüren können. Für 2016 bin ich nun auf der Suche nach einem nahe gelegenen Verein, in dem ich mich hoffentlich schnell heimisch fühlen werde, um auch 2016 Top-Leistungen im Rahmen meiner Möglichkeiten zu erreichen.

Back in the Game

bigwave

Die Triathlonsaison 2016 kann kommen.

Fast 4 Wochen Pause liegen nun hinter mir und heute war die erste Einheit der Übergangsphase.

Ein geschmeidiger GA Lauf an alter Wirkungsstätte, dem Fühlinger See.

Bei bestem Wetter und guten Beinen ging es einmal rum um den Pott.

Die erste Trainingseinheit mit der genialen Brille von www.bigwave.de

Hier auch noch einmal ausdrücklicher Dank an Johannes Teigelkamp für das Sponsoring.

Die Brille sitzt genial, wackelt und drückt nicht, und liefert stets den besten Durchblick.

Ich freu mich auf die kommende Saison und der heutige Lauf verlief vielversprechend, dafür, dass ich in der Pause nicht einmal Sport gemacht habe.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑